Neues Leben im Lichtspielhaus Gloria

Kulturraum + Veranstaltungen Immendingen

Mit dem Lichtspielhaus GLORIA bietet sich ein einzigartiger KulturRaum sowie eine überaus wandelbare Veranstaltungslocation im Charme eines Kinos der fünfziger Jahre.

Das Team um Eigentümer Adventus und Betreiber Dirk Hetzer sieht in den Einsatzmöglichkeiten des Lichtspielhauses Gloria drei Handlungsfelder, die man umgehend aktiv angehen wird:

„Das Gloria soll und muss Heimstatt der regionalen Vereine und ehrenamtlichen Institutionen werden.“, so Dirk Hetzer. „Es ist unsere oberste Prämisse, den Immendingerinnen und Immendingern eine Heimat zu bieten.“ Dazu kann es auch gehören, einmal für Vereinsjubiläen oder private Feierlichkeiten zur Verfügung zu stehen.

Ein zweites wichtiges Standbein ist die Vermietung des Gloria an Firmen, für die sich hier eine elegante Location mit Charme für bis zu 120 Personen bietet.

Das anspruchsvollste, aber zugleich auch spannendste Betätigungsfeld, da sind sich alle handelnden Personen einig, wird die Erarbeitung eines eigenen Kunst- und Kulturprogrammes sein. Hier möchten die Verantwortlichen den Menschen in der Region oder auch darüber hinaus ein vielfältiges Programm an Theater, Konzert, Comedy oder Ausstellungen bieten. Ideen und auch Kontakte gibt es mehr als genug. Nun sind alle in den kommenden Monaten gefragt, dies zusammenzustellen und zu vermarkten. Im September soll es hiermit losgehen!

 „Eine idealere Konstellation als jetzt gab es für das Gloria nie.“, so Ove Johannsen als Vertreter des Eigentümers Adventus. 

„Wir verfügen über eine sehr charmante Location, einen professionellen Betreiber und ganz viel kreativen Input! Wir freuen uns auf die Eröffnung im Mai und die anschließende Belebung des Lichtspielhauses Gloria.“